Monthly Archives: Juni 2013

Von interessanten Tieren nicht nur träumen

Von interessanten Tieren nicht nur träumen

Wir sind eine Clique, die immer für eine tolle Idee gut ist. Mit uns wird es nie langweilig, und geht nicht gibt es nicht. Das sieht man auch an unseren Reisezielen. Wir sind ganz sicher nicht da, wo alle hinfahren, es muss schon Rafting in einer abgefahrenen Gegend sein oder wie demnächst eine safari. Von einer Safari träumt wohl jeder, denn dabei kann man eine tolle Landschaft erleben, Tiere aus der Nähe beobachten und auch noch kernig im Zelt übernachten.

Eine Safari, damit es nicht langweilig wird

Im Herbst soll es jetzt also auf Safari gehen. Afrika bietet sich an, das ist nun einmal der Kontinent, der für Safaris steht. Wir wollen viel sehen: Nationalparks genau so wie Städte und natürlich wollen wir auch trekken oder auch mal faulenzen. Das wird ein toller Urlaub, da bin ich sicher. Wir sind jetzt auch schon im Internet unterwegs, da gibt es einige spannende Seiten wie diese: http://www.safari-in-uganda.com. Man stelle sich das vor, wir unter Löwen oder Gorillas. Finde ich wirklich spannend, und die Nationalparks sollen ja großartig sein, viel Platz für alle, für die Tiere, Pflanzen und Besucher. Ich glaube, danach wird man hier im engen Deutschland schon seine Schwierigkeiten haben, aber das soll kein Hindernis sein.

Auf du und du mit Gorillas

Ich plädiere wirklich für die Uganda Nationalparks, denn dass es nur noch wenige Gorillas gibt, finde ich schlimm. Die werden da gut behandelt, so dass sich die Populationen langsam wieder erholen. Das wird sicher auch interessant im Sinne des Klimawandels und Tierschutzes.